Hotel – E Spanien

Urlaub im sonnigen Süden

Gerade im diesem Jahr, wo der Sommer nicht so recht verweilen möchte, wird ein Urlaub für viele Menschen im sonnigen Süden immer verlockender. Besonders die kanarischen Inseln waren schon immer ein beliebtes Reiseziel, in dem viele Touristen gerne ihre einzigen entspannten Tage des Jahres verbringen, um wieder neue Kraft für ihre anstrengende Arbeit zu schöpfen. Wenn Sie sich auch dazu entschließen sollten, die kanarischen Inseln als Oase der Entspannung zu wählen, sollten Sie sich im Vorfeld über die verschiedenen Ecke der Inselgruppe informieren. Die kanarischen Inseln, die im Atlantik liegen, haben sehr viele schöne Orte, an den man erholsame Ferientage verbringen kann. Teneriffa ist die größte Insel in den Kanaren und ist besonders wegen seinen ganzjährig sehr milden Temperaturen sehr beliebt. Zudem gibt es dort eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten, wie beispielsweise die Pyramiden von Guimar oder aber das Tal von Masca. Die grenzenlose und fast unberührte Natur macht es vielen Urlaubern einfach, sich für ein Ferienhaus Teneriffa zu entscheiden. Nach Teneriffa und der Insel Fuerteventura ist Gran Canaria, die drittgrößte Insel und ebenfalls ein sehr beliebtes Urlaubsziel, dass genau wie Teneriffa eine Menge Sehenswürdigkeiten aufzuweisen hat. So findet man auf dieser Insel zum Beispiel die Dünen von Maspalomas, einen berühmten botanischen Garten, die Höhlen von Artenara oder aber ein 80 meter hoher Monolith. Doch auch Lanzarote, die nordöstlichste der Inseln ist ein perfekter Ort um einfach nur am Strand zu entspannen oder um sich einmalige Naturschauspiele zu Gemüte zu ziehen. Ganz gleich ob Sie sich im Endeffekt für eine Ferienwohnung Gran Canaria oder ein Ferienhaus Lanzarote entscheiden, der Urlaub auf den kanarischen Inseln wird in jedem Fall sehr wohltuend und lässt Sie schnell die Sorgen des Alltags vergessen. Wieso also nicht doch noch Last Minute einen Urlaub buchen und vor dem recht kühlen Sommer in Deutschland fliehen?